Was ist ein Ankerlink?

Zuletzt aktualisiert:

Ankerlinks sind Links die auf andere Positionen auf der Selben Seite/URL verlinken. Sie werden auch Sprungmarken oder HTML Anker genannt.

Häufig kommen Sie in Inhaltsverzeichnissen vor. Ankerlinks sind SEO relevant, weil Google teilweise solche Sprungmarken indiziert und auf den SERPs Nutzer direkt zum jeweiligen Anker schickt. Besonders bei holistischen Ansätzen, also bei Seiten, die versuchen eine große Anzahl Keywords auf einer URL zu ranken, sind Ankerlinks wichtig.

Manchmal werden Ankerlinks und Ankertexte fälschlicherweise verwechselt..

Wie setzt man Ankerlinks?

Ankerlinks heißen auch HTML Anker, weil sie auf HTML Elemente mit einer bestimmten ID verlinken. Der ID Selektor bei HTML Elementen ist das #-Zeichen. Ein HTML Element mit der ID „meineID“ würde ich dementsprechend mit #meineID ansprechen.

Konkret würde das wie folgt aussehen:

//Ankerlink:
<a href="#meineID">Link zum Anker</a>
...
<div id="meineID">
Beim klicken des Ankerlinks wird zu diesem Element gescrollt
</div>

Wenn man zu einem Anker auf einer anderen URL verlinken will, würde das so aussehen:

<a href="https://andere-url.de/irgendeineseiten-url#meineID">Link zum Anker auf der anderen URL</a>

Nehmen Sie Kontakt auf!

EINGENETZT Webentwicklung

Im E-Port Dortmund
Mallinckrodtstrasse 320
44147 Dortmund-Hafen

0231 - 9921 9905
info@eingenetzt.net

Nutzen Sie auch die Kontakt-Buttons unten rechts!